JTI Consumer Panel

JTI Consumer Panel

Line 1 : Details of JTI Consumer Panel for Desktop.

 Konsumenteninformation 

JTI Consumer Panel 

Überblick über den Ablauf
Das „JTI Consumer Panel“ dient der Kontaktaufnahme mit und der Registrierung von Konsumenten zur Durchführung von Konsumentenbefragungen. Mit erteilter Einwilligung zur Datenverarbeitung und Bekanntgabe der Anmeldedaten sind Sie als Teilnehmer für das JTI Consumer Panel registriert. 

In der Folge erhalten Sie von uns Einladungen zu Umfragen. Nach dem vollständigen Abschluss jeder Befragung erhalten Sie einen Amazon-Gutschein im Wert von 10 EUR. Dieser Gutschein (Gültigkeit der Gutscheine: 10 Jahre ab Ausstellungsdatum, soweit nicht anders vermerkt) wird Ihnen per Mail übermittelt. Die Befragungen können online oder telefonisch durchgeführt werden. Da nicht bei jeder Konsumentenbefragung alle Teilnehmer involviert werden, erfolgen Einladungen nur in unregelmäßigen Abständen. Eine Barablöse ist nicht möglich 

Datenschutzinformation
Zu oben genannten Zweck erheben und verarbeiten wir folgende Informationen: Vorname, Familienname, Geschlecht, Alter, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, PLZ, Hauptmarke von bevorzugten Tabakerzeugnissen und verwandten Erzeugnissen, Häufigkeit der Nutzung von E-Zigaretten, Tabakerhitzern oder Nikotinbeutel (täglich, wöchentlich, monatlich) sowie Anzahl gerauchter Zigaretten pro Tag. Ihre Einwilligung erteilen Sie uns mit dem Absenden des Online-Formulars. 

Die Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist freiwillig. Die Nichtbereitstellung dieser Daten hat keine nachteiligen oder sonstigen Auswirkungen für Sie; insbesondere gibt es keine gesetzlichen oder vertraglichen Pflichten diese Einwilligung zu leisten. 

Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen des JTI Consumer Panel elektronisch bis zu Ihrem Widerruf, längstens bis 2 Jahre nach Ihrer letzten aktiven Teilnahme an einer Befragung gespeichert. Sie können ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an marktforschung@jti.com oder mittels Briefs an JTI Austria GmbH, Abteilung Marktforschung, Erdberger Lände 26a/71, 1030 Wien, widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. 

Ihre Rechte
Auskunftsrecht (Art 15 DSGVO): Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Darüber hinaus haben Sie das Recht weitere Informationen über die konkreten Verarbeitungszwecke, Kategorien personenbezogener Daten, Empfänger oder Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten, Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Löschung oder Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung und das Widerspruchsrecht, das Bestehen eines Beschwerderechts sowie hinsichtlich aller verfügbaren Informationen über die Herkunft Ihrer Daten zu erfragen. 

Recht auf Berichtigung (Art 16 DSGVO): Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dieses Recht umfasst die Berichtigung unrichtiger Daten und die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten. 

Recht auf Löschung (Art 17 DSGVO): Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern die in Art 17 Abs 1 lit a bis f DSGVO festgesetzten Gründe (z.B. der Zweck für die Verarbeitung ist nicht mehr gegeben) vorliegen und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht erforderlich ist. 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DSGVO): Unter den in Art 18 DSGVO genannten Fällen (z.B. Unrichtigkeit der verarbeiteten personenbezogenen Daten, Unrechtmäßigkeit der Verarbeitung, etc.) haben Sie ferner das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. 

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO): Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen Format zu erhalten und von uns zu verlangen, dass wir diese Daten einem anderen Verantwortlichen (z.B. an eine andere Rechtsanwaltskanzlei) übermitteln. 

Widerspruchsrecht (Art 21 DSGVO): Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die im Rahmen des JTI Consumer Panels verarbeitet werden, zu widersprechen.  

Widerruf von Einwilligungserklärungen (Art 7 DSGVO): Sie haben die Möglichkeit, einmal erteile Einwilligungen jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. 

Beschwerderecht: Darüber hinaus können Sie jederzeit eine Beschwerde richten an die: 

Österreichische Datenschutzbehörde 

Barichgasse 40-42 

1030 Wien 

Telefon: +43 1 521 50 

E-Mail: dsb@dsb.gv.at 

 

Ihre Betroffenenrechte können Sie – mit Ausnahme des Beschwerderechts an die Österreichische Datenschutzbehörde – gegenüber uns unter folgender Adresse geltend machen: 

JTI Austria GmbH 

Erdberger Lände 26a/71 

1030 Wien 

Österreich 

Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO: 

Ich willige ein, dass die JTI Austria GmbH, (Abteilung Marketing), FN 309726 f, 1030 Wien, Erdberger Lände 26a/71, meine personenbezogenen Daten, und zwar Vorname, Familienname, Geschlecht, Alter, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, PLZ, Hauptmarke von bevorzugten Tabakerzeugnissen und verwandten Erzeugnissen, Häufigkeit der Nutzung von E-Zigaretten, Tabakerhitzern oder Nikotinbeutel (täglich, wöchentlich, monatlich) sowie Anzahl gerauchter Zigaretten pro Tag, zum Zweck der Kontaktaufnahme und Durchführung von Konsumentenbefragungen mit mir sowie einer Registrierung im „JTI Consumer Panel“ erhebt und über das JTI Consumer Panel elektronisch bis zu meinem Widerruf verarbeitet; längstens bis 2 Jahre nach meiner letzten aktiven Teilnahme an einer Befragung. 

Get updates in
your inbox

.

Get updates in
your inbox

.